Online Konto ohne PostidentDas Online Konto ohne Postident ermöglicht die schnelle und papierlose Kontoeröffnung. Der Zeitaufwand verringert sich erheblich und alle erforderlichen Schritte der Identitätsprüfung können via Videochat durchgeführt werden.

Das Videoident (auch Webident) Verfahren entspricht gleichzeitig den Vorstellungen, die an Online Konten im Zeitalter des Web 2.0 gestellt werden.

In unserem Vergleich stellen wir kostenlose Konten gegenüber, die ganz einfach per VideoIdent eröffnet werden können. Kostenlose Kontoführung, Kreditkarten ohne Jahresgebühr und weitere Extras wie Guthabenverzinsung und geringe Dispozinsen sind dabei möglich.

Girokonten ohne Postident im Vergleich – April 2018

Konto-
anbieter
Konto & Karten
Gebühr
Video IdentBesonderheitenAntrag
DKB
DKB
Konto: 0€
Girokarte: 0€
Kreditkarte: 0€


» weltweit kostenlos Bargeld mit der Visa Karte
+ Top Guthabenzins: 0,20%
+ bis zu 17% Cashback
Zum Antrag
comdirect
comdirect
Konto: 0€
Girokarte: 0€
Kreditkarte: 0€


» an 9.000 CashGroup Automaten kostenlos Bargeld mit der Girokarte
» ausserhalb der EU kostenlos Bargeld mit der Visa Karte
+ Geld einzahlen bei der Commerzbank
Zum Antrag
& 100€ Startguthaben sichern!
NUMBER26
NUMBER26
Konto: 0€
Girokarte: 0€
Kreditkarte: 0€


» weltweit kostenlos Bargeld mit der MasterCard
+ weltweit mit der MasterCard kostenlos zahlen
Zum Antrag
targobank
targobank
Konto: 0€
Girokarte: 0€
Kreditkarte: 0€


» an 2.900 CashPool Automaten kostenlos Bargeld mit der Girokarte
+ Filialnetz
Zum Antrag
wüstenrot
wüstenrot
Konto: 0€
Girokarte: 0€
Kreditkarte: 0€


» an 2.900 CashPool Automaten kostenlos Bargeldmit der Girokarte
» 24x/Jahr weltweit kostenlos Bargeld mit der Visa Karte
+ Visa auch als Prepaid möglich
+ ab 7 Jahre möglich
Zum Antrag
& 0€ Startguthaben sichern!

Identitätsprüfung per Videoident: Schnell, bequem, sicher

Nach dem Geldwäschegesetzt muss die Identität der Person, die bei einem Kreditinstitut ein Konto eröffnen möchte, zweifelsfrei festgestellt sein. Da ein Onlinekonto vielfach von reinen Direktbanken angeboten wird, kann eine Überprüfung der Identität nicht persönlich in einer Filiale erfolgen. Daher hat sich das Postident-Verfahren zur Identitätsüberprüfung bewährt. Es ist noch älter als Online Banking und wird schon seit Jahrzehnten von Banken und Kreditinstituten genutzt, die Finanzprodukte auf dem Fernabsatzweg vermitteln.

Für den Kunden, der ein Online Girokonto eröffnen möchte, stellt das Verfahren aber Aufwand in jeder Hinsicht dar. Er muss eine Postfiliale aufsuchen, mitunter sind dafür längere Anfahrtszeiten in Kauf zu nehmen. Warteschlangen im Postcenter kosten ebenso Zeit wie die Überprüfung der Identität anhand des Personalausweises oder Reisepasses des Antragstellers durch den Postmitarbeiter. Daher bevorzugen viele Kunden ein Online Konto ohne Postident.

Videoident lautet hier die Alternative, die sich zunehmend durchsetzt. Online Banken, die diesen Service anbieten, stellen die Identität über einen Live-Chat fest, auch das Ausdrucken und Unterschreiben von Antragsunterlagen entfällt. Nachweise können mitunter als Scandokumente per E-Mail übermittelt werden. Die Identitätsfeststellung wird dabei entweder von Mitarbeitern der betreffenden Bank oder autorisierten Unternehmen, die darauf geschult sind, übernommen.

So funktioniert Videoident

Ein Online Konto eröffnen ohne Postident funktioniert denkbar einfach. Voraussetzung ist einerseits, dass die Online Bank diesen Service unterstützt und andererseits, dass der Kunde über eine technische Grundausstattung verfügt, die folgendermaßen aussieht:

  • PC oder mobiles Endgerät mit Internetzugang
  • Stabile Internetverbindung
  • Webcam

Weiterhin benötigt wird ein gültiger Personalausweis oder Reisepass.

Die Schritte für die Legitimation via Videochat sind genau durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht vorgegeben. Weiterhin ist geregelt, dass sich die Person, welche die Videolegitimation durchführt, in einem separaten Raum mit Zugangskontrolle befindet.

Ein Online Konto ohne Postident wird per Videoident wie folgt eröffnet:

Der Antragsteller ruft die Internetseite der Online Bank auf und füllt den Kontoantrag online aus. Anstelle von Unterschriften, bestätigt er erforderliche Angaben durch das Setzen von Häkchen an entsprechender Stelle. Ist dieser Vorgang abgeschlossen, wird er entweder per Link zu einem beauftragten Unternehmen für Videoident weitergeleitet oder er kann via App oder durch den direkten Start des Videochats fortfahren. Das Ausweisdokument wird in angewiesenen Positionen in die Webcam gehalten, so dass alle Sicherheitsmerkmale überprüft werden können. Weiterhin werden Bilder vom Antragsteller und dem Ausweisdokument via Webcam angefertigt, die Seriennummer des Ausweises ist durchzugeben. Im letzten Schritt erhält der Antragsteller eine eigens für diesen Prozess generierte TAN per Mail oder SMS und gibt diese im dafür vorgesehenen Feld der Eingabemaske ein.

Konditionen für das Online Bankkonto mit Videoident

Videoident erleichtert die Kontoeröffnung erheblich, dennoch ist das Verfahren der Identitätsfeststellung für die Wahl des richtigen Onlinekontos nicht unbedingt ausschlaggebend. Vielmehr kommt es auf die einzelnen Konditionen an, die den Anforderungen an das Konto möglichst kostengünstig gerecht werden. Die kostenlose Kontoführung ohne Mindestgeldeingang gehört ebenso dazu wie die gebührenfreie EC-Karte für kostenfreie Bargeldverfügungen an Geldautomaten im Inland. Für viele Kunden ist einen Kreditkarte wichtig, da sie Flexibilität im Ausland ermöglicht. Ein kostenloses Online Konto ohne Postident wird auch mit kostenloser Kreditkarte angeboten. Für das Guthabenkonto und Minderjährige bietet sich eine Prepaid Kreditkarte auf Guthabenbasis an. Auch die Höhe von Dispozinsen findet im Online Konto Vergleich Berücksichtigung.

Foto: © wavebreakmedia-shutterstock