Online Konto für SchülerSchüler nehmen aktiv am Wirtschaftsleben teil, sie sind sogar eine der wichtigsten Käufergruppen überhaupt. Ein Online Konto für Schüler bietet Kostenfreiheit und ist für Kinder und Jugendliche bestimmter Altersklassen oder im Rahmen einer Altersbeschränkung erhältlich.

Auf das Online Girokonto für Schüler können Einkünfte aus Ferien- oder Schülerjobs und Praktika ebenso fließen wie Geldgeschenke oder persönliche Sparrücklagen. Ein eigenes Girokonto für Schüler bietet eine profunde Übersicht über Geldströme und schärft somit auch das Bewusstsein für die eigenen Finanzen.

Schülerkonto Vergleich – April 2018

Konto-
anbieter
Konto & Karten
Gebühr
Geld abhebenBesonderheitenAntrag
DKB
DKB
Konto: 0€
Girokarte: 0€
Kreditkarte: 0€
» weltweit kostenlos Bargeld+ Top Guthabenzins: 0,20%
+ bis zu 17% Cashback
- Kontoeröffung nur im Onlinebanking der Eltern
Zum Antrag
targobank
targobank
Konto: 0€
bis 30 Jahre
Girokarte: 0€
» an 2.900 CashPool Automaten kostenlos Bargeld+ FilialnetzZum Antrag
wüstenrot
wüstenrot
Konto: 0€
Girokarte: 0€
Kreditkarte: 0€
» an 2.900 CashPool Automaten kostenlos Bargeld
» 24x/Jahr weltweit kostenlos Bargeld
+ Visa Prepaid ab 7 Jahre möglich
+ card4you inklusive
Zum Antrag

Ab welchem Alter ein Onlinekonto Konto für Schüler eröffnen?

Sobald sich Geldflüsse und finanziellen Wünsche mehren, macht es Sinn, ein Online Schülerkonto zu eröffnen. Allerdings kommt es hier auch auf die Angebote der Online Banken an, denn diese definieren bestimmte Altersspannen oder Altersgrenzen für das Schülerkonto. Die Altersvoraussetzungen variieren deutlich, ebenso wie die Bezeichnungen für das Konto. Das Schülerkonto kann explizit als Schülerkonto beworben werden, aber auch ein Online Konto für junge Leute, für minderjährige Kinder oder ein Jugendkonto kommt als Schülerkonto in Frage. Bei den Altersspannen und Altersgrenzen finden sich Unterschiede. Einige Banken ermöglichen das kostenlose Online Schülerkonto für Jugendliche von 7 bis 13 Jahre oder ab 14 bis 18 Jahre, andere setzen Altersgrenzen, z.B. bis 18 Jahre, 27 Jahre oder 30 Jahre. Auch Online Schülerkonten ab 12 oder ab 16 Jahre sind zu finden.

Bei minderjährigen Personen ist für die Kontoeröffnung ein Erziehungsberechtigter oder eine volljährige autorisierte Person erforderlich, als Kontoinhaber kann der Minderjährige eingetragen werden.

Konditionen für ein Online Schülerkonto

Das Schülerkonto, insbesondere für minderjährige Personen, ist in der Regel ein Guthabenkonto ohne Überziehungsmöglichkeit. Ein Dispo wird Minderjährigen nicht eingeräumt.

Das Online Konto für Schüler zeichnet sich durch Kostenfreiheit aus, es wird kostenlos geführt und zahlreiche Leistungen bleiben bis zum Erreichen der Altersgrenze gebührenfrei. Zusätzlich finden sich viele Extra gratis, die das Schülerleben leichter machen.

Wer das ideale Schülerkonto für den Sprössling sucht, der achtet auf folgende Konditionen:

  • Kostenlose Kontoführung
  • Keine Extra-Gebühren für Überweisungen, Daueraufträge, Lastschriften
  • mit ec-Karte ohne Gebühren
  • kostenloses Online Banking / kostenlose Banking-Apps
  • Prepaid Kreditkarte ohne Grundgebühr
  • Kostenfreie Bargeldabhebungen an Geldautomaten im In- und Ausland
  • Zinsen für Guthaben auf dem Girokonto
  • Startguthaben

Die Prepaid Kreditkarte gehört heute schon zum Standard für das Online Schülerkonto. Die Kreditkarte, die mit Guthaben aufgeladen werden muss, damit sie funktioniert, bietet im In- und Ausland sowie bei Online-Zahlungen Flexibilität, verursacht aber keinerlei Schulden. Das Guthaben wird vom Girokonto auf die Karte transferiert.

Bei der Entscheidung für das richtige Online Konto für Schüler sollte beachtet werden, wie sich die Konditionen bei Erreichen der Altersgrenze oder wenn die von der Bank definierten Voraussetzungen für die Kostenfreiheit wegfallen, verändern. Wird dann eine monatliche Grundgebühr fällig oder bleibt die Kontoführung kostenfrei? Fallen Gebühren für die ec Karte oder die Prepaid Kreditkarte an? Ist weiterhin mit einer Guthabenverzinsung zu rechnen? Der Online Konto Vergleich gibt Aufschluss darüber.

Welche Onlinebanken bieten ein Girokonto für Schüler?

Das Online Konto für Schüler ist zeitgemäß, denn Jugendliche wachsen heute mit dem Internet auf, so dass sie auch mit dem Online Banking keine Probleme haben. Die Zahl der Direktbanken, die sich gezielt an die junge Klientel wendet, steigt stetig an. Auch bei den Sparkassen und Volksbanken ist ein Online Konto für junge Menschen erhältlich. Nachfolgend stellen wir einige beliebe und bekannte Direktbanken mit ihrem Schülerkontoangebot vor.

Wüstenrot

wüstenrotDas Schülerkonto der Wüstenrot direct nennt sich Top Giro young und ist speziell für junge Leute bis 24 Jahre gedacht. Das Konto ohne Kontoführungsgebühren kann ohne Mindestgeldeingang eröffnet werden, zur Auswahl stehen Online-, Mobile- und Telefonbanking. Die Girocard kostet ebenfalls keinen Cent. Eine kostenlose Visa Kreditkarte, auch als Prepaid Kreditkarte, wird auf Wunsch mit ausgegeben. Für volljährige Kunden mit Bonität steht ein Dispokredit zur Verfügung.

Commerzbank

COMMERZBANKSchüler, Studierende, Azubis, Praktikanten, Volontäre, Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende bis 30 Jahre profitieren vom StartKonto der Commerzbank. Das kostenlose Jugendkonto kommt ohne Kontoführungsgebühren aus, versteckte Kosten finden sich nicht. Kostenfrei enthalten ist die Girocard, volljährige Kontoinhaber können bei entsprechender Bonität auch die kostenlose Visa Kreditkarte erhalten. Ein besonderes Extra für die junge Zielgruppe zeigt sich mit dem Musikstreaming via Music App, das 1 Jahr kostenlos genutzt werden kann.

Postbank

PostbankEin Online Konto für Schüler hat auch die Postbank anzubieten: Das Postbank Giro start direkt ist für Personen unter 22 Jahre gedacht und kann beleglos kostenfrei geführt werden. Deutschlandweit sind kostenlose Bargeldabhebungen an den Geldautomaten der CashGroup möglich. Bankgeschäfte können online, mobil und vor Ort getätigt werden.

Targobank

targobankDas Starter-Konto bietet sich als Girokonto für Schüler, Azubis und Studenten unter 30 Jahren an, ein Mindestgeldeingang ist nicht gefordert. Eine Grundgebühr fällt für die Kontoführung nicht an, auch Überweisungen und Daueraufträge können online und an ausgewiesenen Selbstbedienungsterminals gebührenfrei durchgeführt werden.

Deutsche Bank

Deutsche BankEin Online Konto für Schüler mit einem breiten Leistungsspektrum präsentiert sich mit dem Jungen Konto der deutschen Bank für alle bis einschließlich 30 Jahre. Neben der kostenfreien Kontoführung gibt’s auch die Bankkarte gratis dazu. Das Geldautomatennetz für entgeltfreie Bargeldabhebungen zeigt sich gigantisch und auslandweit. Ein besonderer Bonus findet sich mit der Guthabenverzinsung.

DKB

DKBDKB-Cash u18 ist das kostenfreie Schülerkonto für Jugendliche unter 18 Jahren. Kostenlose Kontoführung, kostenlose Girocard, kostenlose Prepaid Visacard auf Guthabenbasis sowie die Guthabenverzinsung auf Konto und Kreditkarte zeichnen das Online Konto der Deutschen Kreditbank aus.

Volkswagenbank

VW BankFür Schüler und Auszubildende von 10 bis 17 Jahren hat die Volkswagenbank das Online Girokonto mit dem passenden Namen My First Giro im Programm. Das Guthabenkonto überzeugt durch viele Vorteile wie kostenlose Kontoführung, kostenfreie Überweisungen und Daueraufträge, kostenlose Bargeldverfügungen und der gebührenfreien Visa Prepaid Card.

Foto: © LuckyImages-shutterstock